Montag, 06. April 2020
titelbild2012f_2
titelbild2012f_3
titelbild2012f_1

Besucher

9103
HeuteHeute50
GesternGestern78
diese Wochediese Woche50
diesen Monatdiesen Monat446
GesamtGesamt91039
meiste Besucher am: 11.03.2020 : 255
Gäste 2
Drucken

Nach der behördlichen Schließung unserer St. Stephanuns Kirche im Jahre 1972 wurden leider viele Einrichtungsgegenstände zerstört oder Verkauft.
  • Als erstes stellte sich die Frage wo ist die fehlende Bestuhlung, wurde sie Verkauft oder einfach entsorgt!!! Durch recherchen und Befragungen alter
    Dorfbewohner, führte  uns  der  Weg nach  Unterrißdorf.  Hier  hatten  wir uns   mit    Pfarrer    Grohmann   in  Verbindung    gesetzt    und   einen Besichtigungstermin vereinbart, um uns  die   Bänke    einmal   genauer anzuschauen. Da Pfarrer Grohmann schon viele  Jahre  in der Gemeinde Unterrißdorf  tätig ist, konnte er uns auch genau erzählen wie es damals zum Kauf der Bänke und der 4 Lied- tafeln ( wo  wir  nicht  wussten  das  diese  in   Unterrißdorf  sind )  kam. Die Gemeinde  Unterrißdorf  suchte  zur   Zeit  der   Schließung  unserer Kirche  eine  neue Bestuhlung, was ein großes Glück für  die Gemeinde Unterrißdorfer war. Sie haben somit 9 große,  2 mittlere, 1 kleine Bank und die 4 Liedtafeln für 150 Mark erworben. Ein  komisches  Gefühl  war es  die  Bestuhlung  aus  unserer Kirche in einer anderen  Kirche  wieder  zu finden.  Aber  Natürlich sind  wir sehr froh das die Bänke nicht zerstört und entsorgt wurden.
Auf diesem Weg möchten wir uns noch einmal recht herzlich bei Pfarrer Grohmann, für eine interessante Führung und ein tolles Orgelständchen bedanken.  

Hier noch mehr Bilder!!!!
 
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Als zweites sehr schmerzlich vermisstes Einrichtungsstück ist die Wunderschöne Rühlmann Orgel.
  • Da ich ja schon einiges über unsere Orgel unter Orgelbauer & Orgel erzählt habe möchte jetzt nicht nochmal alles erzählen. Wer möchte kann ebenda gerne nochmal nachlesen.
  • Wer vieleicht noch irgendetwas über unsere Orgel weiß z.b über den Verbleib einzelner Teil, dann würde ich mich freuen wenn sie sich mit mir in Verbindung setzen.





Wer vieleicht damals Teile aus unserer Kirche in Obhut genommen hat, weil es ja zu diesem Zeitpunkt schlecht um unsere Kirche stand. Dann würden wir uns freuen, wenn sie sich mit uns in Verbindung setzen um unserer Kirche ein kleines Stück Geschichte zurück zugeben.






Spende für Stephanus

Aktuelle Termine


DWD Wetter

Polleben

Aktuell
- °C
-
-
Luftdruck: - hPa
Niederschlag: - mm
Windrichtung: -
Geschwindigkeit: - km/h
Morgen
-- °C
08.04.20
-- °C
© Deutscher Wetterdienst | Arbeiter Samariter Bund Menden
Copyright © 2011 by A.Ehnert - Fördergemeinschaft zur Entwicklung der Dorfkirche zu Polleben e.V.
All Rights Reserved.| Design by LINELAB | Redesign by weisske.NET

CSS ist valide! Valid XHTML 1.0 Transitional